• Einführung in die Achtsamkeitsmeditation: Am 25.04 - 26.04.2020 im Chi Yoga Barbing

  • Liebe Yogīs und Yoginīs,

    in den letzten zehn Jahren haben Hirnforscher und Mediziner das unglaubliche Potential von yogischer Achtsamkeitsarbeit aufgezeigt. Forschungsgelder im Yogabereich gehen deshalb mittlerweile zum größten Teil in Forschungen auf diesem Gebiet. „Mindfulness“ ist ein Haushaltsbegriff geworden und wird vor allem psychologischen und psychotherapeutischen Methoden und bei Stress-Bekämpfung eingesetzt. Es ist dieser Aspekt der Yoga Praxis, der meiner Erfahrung nach am effektivsten ist und die größte innere Transformation anschiebt. 

    Dieser Workshop ist für Einsteiger in die yogische Achtsamkeitsarbeit und widmet sich folgenden Themen:

    • Woher kommt Achtsamkeitsmeditation? Warum ist diese Technik gerade heutzutage so sinnvoll und immer populärer? Was kann Achtsamkeitsmeditation (Forschung)? 
    • Eine Erkundung der ersten beiden „Fundamente der Achtsamkeit“: Körper (kāya) und Gefühlston (vedana)
    • Achtsame Kommunikation

    Ich möchte viel Praxis und Entspannung miteinfließen lassen, so dass jeder Workshop eine Art Retreat-Charakter annimmt und die Effektivität dieser Übungen gespürt werden können.

    In dem Workshop wird an achtsamer Bewegung und interaktiver Kommunikation gearbeitet, damit die Praxis gut ins tägliche Leben eingebaut werden kann.

     

    25. April – 26. April, 2020.                 (15 Stunden)

    Samstag            8.45 – 13.15 Uhr & 14.30 – 18.30 Uhr 
    Sonntag            8.15 – 11.45 Uhr & 13.00 – 16.00 Uhr 

     

    Investition
    € 175.00

    Anmeldung per Mail an steffi.suess01@icloud.com


    Bio
     

    Phil hat bereits mit 17 Jahren angefangen, Yoga zu praktizieren und zu meditieren. Nach seinem Abitur 1992 reiste er nach Indien, um sich dort voll den Studien und der Praxis von Yoga und Achtsamkeit zu widmen; und blieb fast sieben Jahre.

    Seitdem hat Philipp über 15 Jahre lang weltweit Yogalehrer ausgebildet (INSPYA Yoga, Yogarts, ISHTA Yoga, Vishnu’s Couch, Prana Flow, uvm.); und zehn Jahre in Zentren für Stress, Drogen- und Alkohol Rehabilitation gearbeitet (The Sanctuary Byron Bay).

    Phil hat an über 100 Meditationsseminaren teilgenommen (Goenka Vipassana, Insight Meditation, Zen); und hat die Ausbildung zum Lehrer absolviert (Mindfulness Training Institute). Er ist einer der wenigen zertifizierten Lehrer der Achtsamkeitsmeditation in Deutschland (International Mindfulness Teachers Association (IMTA)).

    2010 hat Phil sein eigenes Yogaprojekt gegründet, Insight Yoga, das anstrebt die Tiefe und Vielfalt der Yoga Traditionen zu erhalten. Meditation spielt in diesem Ansatz eine zentrale Rolle.

    Ich freue mich aufs gemeinsame Erkunden und Lernen

    Philipp